Haiducken_Danke

DANKE!

In den vergangenen 2 Sommer-Monaten spielten wir bei fast 15 Events auf, hatten dabei bombastische Sonnen- und Regenpartys, gewannen das Lied.Gut-Finale, wirkten bei einem Filmdreh mit und erlebten schließlich noch unseren persönlichen Höhepunkt beim ZMF im Fürstenbergzelt!

Und dafür möchten wir uns bedanken – bei allen Veranstaltern; bei allen Ton- und Lichttechnikern; bei allen Fotografen und Filmern; bei Marie Seeberger für die Erstellung unseres Logos (das jetzt schon ein ganz selbstverständlicher Teil von uns geworden ist); bei allen Unterstützern drumherum; bei unseren Freundinnen und Freunden, dass sie uns die vielen Proben und Auftritte nachsehen oder bei Konzerten unterstützt haben; und schließlich bei EUCH, die ihr uns mit eurer nicht zu bändigenden Tanzlust, eurer unendlichen Feierlaune und eurem begeisterten Zuspruch vor und nach den Auftritten erst so grandiose Konzerte ermöglicht habt!

Danke für diesen – pardon – GEILEN Sommer!

13569851_1166853200039037_230958715_o

Die Haiducken waren beim Filmdreh im Schwarzwald

Was für ein Wochenende!!! Drei geile Konzerte und zwei intensive Tage vor der Kamera. Die Haiducken haben mitten im Schwarzwald als Wandermusiker in einem Kurzfilm der Filmakademie Baden-Württemberg mitgewirkt. Es war ein spannendes und erfahrungsreiches Erlebnis. Seid gespannt, was dabei rauskommt! Wir sind es auch. 🙂 Auf dem Foto seht ihr den wunderschönen Panoramablick vom Drehort.

Wir machen aber keine Pause. Am Samstag gehts gleich weiter auf dem Hoffest der Laterna Magika (Günterstalstr. 37 in Freiburg). Am 22. Juli sind wir auf dem Agrikulturfestival, am 23. Juli auf dem ZMF. 🙂

13410473_1156774517713572_868680595_o

Zum 3. Mal: Echinos

Gestern waren wir zum dritten Mal bei Echinos. Es war wieder eine tolle Stimmung. Junge und jung gebliebene Menschen haben gefeiert und getanzt und, wie auf dem Bild zu sehen, gab es sogar einstudierte Rundtänze. 🙂
Zudem haben wir zum ersten Mal unser Banner ausgebreitet. Andy wurde noch mit zwei Beinwellwurzeln versorgt – frisch vom Garten geerntet. 🙂

Unbenannt

Lied.Gut in der Mensabar Freiburg

Wer letzte Woche beim Lied.Gut in der Mensabar nicht dabei war oder uns (und andere Bands) nochmals gemütlich von zu Hause hören möchte, einfach auf den Link klicken. 🙂

Wir haben folgende 4 Lieder gespielt:

  • A Heimisher Bulgar
  • Sherele
  • Azoy lang, aun dank far ale fish (Eigenkomposition)
  • Araber Tantz

Im großen Finale des Lied.Guts im Mensagarten am 15. Juli sehen wir uns dann wieder.
Wer allerdings nicht so lang warten will oder kann, der darf gerne auch schon am 19. Juni um 19:30 Uhr bei „Freiburg stimmt ein“ im Colombipark mit uns feiern.

Zu guter Letzt wollen wir uns noch bei Micha bedanken, der bravourös für Matze an der Darbuka eingesprungen ist. 🙂

01

Auftritt im Psychologischen Institut

Wir hatten am vergangenen Freitag, den 22. April, nun schon zum zweiten Mal die Ehre, die Veröffentlichung eines Erfahrungsbereichs auf der Seite krankheitserfahrungen.de musikalisch zu umrahmen! Auf der Website erhält man Einblick in authentische und wissenschaftlich abgesicherte Krankheitserfahrungen von Menschen, die von verschiedenen Erkrankungen betroffenen sind. Da unser Kontrabassist Mutram bei dem Projekt mitarbeitet und wir die Idee ziemlich gut finden, möchten wir auf dieses Angebot an dieser Stelle hinweisen. 🙂