Soliparty für die Wagenburg “Sand im Getriebe” in der KTS

Am 5.1.17 spielen die Haiducken bei der Soliparty für die Wagenburg “Sand im Getriebe” in der KTS. Wir werden gegen 23 Uhr starten. Neben uns wird es noch zwei bis drei andere Bands und natürlich DJs auf mehreren Ebenen geben. Kommt zahlreich und feiert mit uns für einen guten Zweck! Infos gibts hier: https://sandimgetriebe.noblogs.org/ https://www.kts-freiburg.org/?page=agenda

Die Haiducken beim Tag der Vielfalt der Uni Freiburg

Am kommenden am Montag, den 14.11.16, spielen die Haiducken beim Tag der Vielfalt der Universität Freiburg im Peterhofkeller: http://www.diversity.uni-freiburg.de/TagderVielfalt/TdV2016 Alle Universitätsangehörigen sind zu dieser Veranstaltung eingeladen (Anmeldung über den link bis 12.11.16!) Es wird sicher eine schöne Sache. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch zu die Vielfalt unserer Herkünfte und Kulturen zu bestaunen und […]

Die Haiducken waren beim Filmdreh im Schwarzwald

Was für ein Wochenende!!! Drei geile Konzerte und zwei intensive Tage vor der Kamera. Die Haiducken haben mitten im Schwarzwald als Wandermusiker in einem Kurzfilm der Filmakademie Baden-Württemberg mitgewirkt. Es war ein spannendes und erfahrungsreiches Erlebnis. Seid gespannt, was dabei rauskommt! Wir sind es auch. 🙂 Auf dem Foto seht ihr den wunderschönen Panoramablick vom […]

Berlin

Wir selbst waren zwar (noch) nicht als Band in Berlin – aber an ein paar Laternen kann man uns jetzt zumindest finden. 😉

News 04/2016

Good news! Andy hat sein Studium in Heidelberg geschafft und hält sich nach seinem Urlaub nun wieder öfters in Freiburg auf. Wir haben bereits ein paar tolle Konzerte für euch und es kommen noch welche hinzu. Und für den Sommer haben wir noch etwas tolles geplant. Seid gespannt und stay tuned! 🙂

19.09.2015: Minigipfel im E-Werk (Freiburg)

Die Haiducken mucken wieder! Und zwar im Rahmen des Jazzfestivals in Freiburg beim Minigipfel im E-Werk am 19.09. Wir spielen dabei ab 21.30 Uhr 3 Sets + das Abschlussset des Minigipfels um 0.30 Uhr. Wer Bock hat auf neue, sogar selbst komponierte Lieder und gewillt ist zu träumerisch-sehnsuchtsvoller Klezmermusik und treibenden Balkanstücken mit komplexer Rhythmik […]